Weddingwoche #51: Weihnachten 2023

wedding_futuristischMensch, wie war das früher voll im Gesundbrunnen-Center so kurz vor Weihnachten. Jetzt bin ich fast alleine hier. Offline shoppen ist offenbar out. Wenigstens ist es hier drin schön kühl. Bei 33 Grad im Schatten keine Selbstverständlichkeit. Wieder im Freien staune ich über die erst vor zwei Wochen fertiggestellte Wartehalle der Bahn und überlege, wie ich dem ehemaligen Paketzusteller, der davor kauert, einen Euro zustecken kann, jetzt wo das Bargeld abgeschafft ist. Er könne sich keine Wohnung leisten, sagt er, schon gar nicht im Wedding. Dann beobachten wir, wie eine DHL-Drohne eine Hermes-Drohne vom Himmel rammt, bevor sie weiter Richtung Mitte fliegt, das ja jetzt auch Wedding heißen soll. Ob es klappt, Mitte so aufzuwerten? Abwarten. Eine paar Polizisten vom Abschnitt 36 gehen vorbei und rappen ihre Version von „Last Christmas“ – inzwischen Platz 1 in den Charts. Ich schüttele den Kopf und gehe. Muss daheim noch den 3D-Drucker anwerfen, paar Geschenke drucken.

Die Kolumne „Weddingweiser’s Woche“ erscheint ebenfalls jeden Samstag neu im Berliner Abendblatt, Ausgabe Wedding.

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: