Reinickendorfer Str. 97: Nicht nur bei Technikfragen. Nicht mehr.

An dieser Adresse existiert leider keines der erwähnten Projekte mehr. Der Artikel wurde Ende 2013 verfasst.

Wer braucht da noch den Elektrofachmarkt? Mit umfassender Beratung, Rundum-Service und einer ganz persönlichen Kundenansprache hat sich „MF-Haushaltsgeräte“ einen guten Namen im Wedding erarbeitet. Nicht nur in Sachen „weißer Ware“ lohnt der Laden in der Reinickendorfer Straße 97 einen Besuch. Denn im Haus haben sich mehrere Selbständige zusammengetan – zu einer Gemeinschaft, in der jeder jedem hilft.

Eine neue Waschmaschine ist fällig. Wie gut, dass bei uns eine Anfrage von Marcel Flasch im Posteingang schmorte. Den Interviewtermin mit einer Beratung zu verbinden lag da auf der Hand. Der kleine Laden in der Reinickendorfer Straße steht schon mal voller Kühlschränke, Waschmaschinen und Geschirrspüler. Mittendrin steht Marcel Flasch, der stolze Händler, der den Laden erst im Januar 2013 eröffnet hat. Er zeigt mir gleich das ungewöhnliche Schaufenster, in dem auch Holzartikel stehen. Kein Wunder: er teilt sich die Auslage mit dem Tischlermeister, der seine Werkstatt im Hinterhaus betreibt. Am großen Tisch in der Küche hinter dem Verkaufsraum treffen sie sich alle auf einen Kaffee: die Architekten aus dem Nachbarladen, der Tischler und eben Marcel Flasch mitsamt Angestellten.

„Uns allen ist gemeinsam, dass wir es so machen, wie wir uns das vorstellen“, erklärt der 31-jährige Architekt Max Dengler, der vor sieben Jahren mit ehemaligen Kommilitonen das Ladenatelier gegründet hat. Sie bieten dort auch anderen Gestaltern und Handwerkern Arbeits- und Werkstattplätze an. Von hier aus betreibt Max Dengler das gemeinsame Architekturbüro. Viele Bauprojekte im Kiez, wie der Coworking Space im Stattbad oder Umbauten im Krematorium, wurden in diesem Büro geplant. „Das beste Mittel gegen Gentrifizierung ist eine funktionierende und starke Nachbarschaft“, sagt der Architekt. So wie sie hier ganz offensichtlich gelebt wird. Alles fing damit an, dass plötzlich während einer Feier im Büro, bei der es etwas lauter zuging, plötzlich ein Mieter aus dem Haus im Pyjama in der Tür stand – Marcel Flasch.

„Ich habe dann die Gelegenheit genutzt, als einer der Läden im Haus frei wurde und hier im Januar 2013 mein eigenes Haushaltswarengeschäft eröffnet“, sagt der 35-jährige Weddinger. Von der Konkurrenz grenzt er sich durch persönlichen Service ab – und die besseren Preise als die Großen kann Marcel Flasch oft auch bieten. Und wenn es um Reparaturen oder Gebrauchtgeräte geht, ist man in der Reinickendorfer Straße 97 ebenfalls an der richtigen Adresse. Den Lieferwagen nutzt Marcel Flasch gemeinsam mit dem Tischler Robert Lindemann. Der 29-Jährige bietet mit seiner Werkstatt „Lignarii“ im Hinterhaus das gesamte Spektrum seines Berufsstands – er baut Massivholzmöbel, macht Fenster und Türen gangbar, repariert alles, was mit Holz zu tun hat und kümmert sich um Innenausbau.

Die Gewerbetreibenden aus der Hausnummer 97 tun sich zusammen, um sich gegenseitig zu helfen. „Wir vernetzen uns immer mehr“, sagt Architekt Max Dengler, „und dadurch können wir auch mehr ausprobieren.“ Anhand der zunehmenden Aufträge auch aus dem Wedding kann er bestätigen, dass immer mehr Geld in den Kiez kommt. Trotzdem hoffen er und die anderen Selbständigen aus dem Haus, dass die vielfältige Struktur im Viertel erhalten bleibt. Die gute Stimmung in der Hausnummer 97 ist da schon mal ein wichtiger Bestandteil des Zusammenhalts.

Nach dem Gespräch in geselliger Runde bleibt nur noch das Problem mit der Waschmaschine zu lösen. Marcel Flasch hat das besonders energieeffiziente Modell schnell gefunden. Im Endpreis sind die Lieferung innerhalb kürzester Zeit, die Altgeräteentsorgung und die Montage schon enthalten. Wäre ja blöd, wenn ich da woanders kaufen würde.

Reinickendorfer Str. 97

ACHTUNG:

Lignarii Tischlerwerkstatt, Robert Lindemann, 030 688 113 84, 0151 119 041 52

MF-Haushaltsgeräte

MF-Haushaltsgeräte: 030 89205380, 01525 31195557, MF-Haushaltsgeräte@gmx.de

Planungsgemeinschaft DenglerHartmann: kontakt@denglerhartmann.de

Baufertigladen: info@baufertigladen.de

Wichtige Ergänzung? Konstruktiver Kommentar? Gerne: